www.weareallhuman.de.vu//www.nasiraportal.de.vu

GEGEN KRIEG , RASSISMUS , UNTERDRÜCKUNG & AUSBEUTUNG // FÜR FRIEDEN & GERECHTIGKEIT !

Juli 2018

MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Box Pics

----------------
----------------

Neueste Themen

» Spanien stoppt Flüchtlingsboot
von Admin So März 16, 2014 7:51 am

» Dorfbewohner in Nigeria massakriert
von Admin So März 16, 2014 7:49 am

» Tappen im dunkeln
von Admin So März 16, 2014 7:47 am

» Kehrtwendung
von Admin So März 16, 2014 7:44 am

» Freiburg: Demo für Bleiberecht
von Admin So März 16, 2014 7:40 am

» Elend ohne Ende
von Admin So März 16, 2014 7:37 am

» Paßwort ändern
von Admin So März 16, 2014 7:34 am

» Lautstark gegen rechts
von Admin So März 16, 2014 7:32 am

» Neuer Angriff auf Asylrecht
von Admin So März 16, 2014 7:30 am

» Autonomie droh(n)t
von Admin So März 16, 2014 7:28 am

Zitat 2

Mahatma GandhiIch glaube an die Gewaltlosigkeit als einziges Heilmittel.

----------------


Galerie



    Mehr Jugendliche fliehen unbegleitet

    Teilen
    avatar
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1087
    Punkte : 3244
    Bewertung : 0
    Anmeldedatum : 07.01.14
    Alter : 51

    Mehr Jugendliche fliehen unbegleitet

    Beitrag  Admin am Mo März 10, 2014 8:21 am

    Mehr Jugendliche fliehen unbegleitet
    Hofgeismar. Rund 4500 unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge sind 2013 in Deutschland in Obhut genommen worden. Das waren ungefähr 200 mehr als im Vorjahr, wie Niels Espenhorst vom Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge (UMF) am Montag sagte. Insgesamt lebten schätzungsweise 8000 bis 10 000 Jungen und Mädchen als Flüchtlinge allein in Deutschland. Die größte Gruppe unter ihnen sind Afghanen. Seit Montag treffen sich Mitarbeiter von Jugendämtern und Jugendeinrichtungen im nordhessischen Hofgeismar zu einem dreitägigen Erfahrungsaustausch.

    (dpa/jW)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Jul 20, 2018 6:51 pm