www.weareallhuman.de.vu//www.nasiraportal.de.vu

GEGEN KRIEG , RASSISMUS , UNTERDRÜCKUNG & AUSBEUTUNG // FÜR FRIEDEN & GERECHTIGKEIT !

September 2018

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender

Box Pics

----------------
----------------

Neueste Themen

» Spanien stoppt Flüchtlingsboot
von Admin So März 16, 2014 7:51 am

» Dorfbewohner in Nigeria massakriert
von Admin So März 16, 2014 7:49 am

» Tappen im dunkeln
von Admin So März 16, 2014 7:47 am

» Kehrtwendung
von Admin So März 16, 2014 7:44 am

» Freiburg: Demo für Bleiberecht
von Admin So März 16, 2014 7:40 am

» Elend ohne Ende
von Admin So März 16, 2014 7:37 am

» Paßwort ändern
von Admin So März 16, 2014 7:34 am

» Lautstark gegen rechts
von Admin So März 16, 2014 7:32 am

» Neuer Angriff auf Asylrecht
von Admin So März 16, 2014 7:30 am

» Autonomie droh(n)t
von Admin So März 16, 2014 7:28 am

Zitat 2

Mahatma GandhiIch glaube an die Gewaltlosigkeit als einziges Heilmittel.

----------------


Galerie



    Erneut Tödliche Anschläge in Nigeria

    Teilen
    avatar
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1087
    Punkte : 3244
    Bewertung : 0
    Anmeldedatum : 07.01.14
    Alter : 51

    Erneut Tödliche Anschläge in Nigeria

    Beitrag  Admin am Mo März 03, 2014 12:34 am

    Erneut Tödliche Anschläge in Nigeria

    Maiduguri. Bei einem Doppelanschlag in der Stadt Maiduguri im Bundesstaat Borno im Nordosten Nigerias haben mutmaßliche Kämpfer der islamistischen Boko Haram nach Polizeiangaben am Samstag abend mindestens 35 Menschen getötet. Der Augenzeuge Mallam Mohammad Buba sagte, durch die erste Explosion kurz vor dem Abendgebet seien zunächst nur einige Menschen verletzt worden. Während Helfer sie versorgten, sei 15 Minuten später jedoch ein zweiter Sprengsatz explodiert, der viele in den Tod riß. Fast zeitgleich stürmten Dutzende bewaffnete Angreifer mit Autos und Motorrädern in das Dorf Mainok, wie der Bewohner Yahaya Umar sagte. Dort hätten sie mit Panzerfäusten und Kalaschnikows um sich geschossen und 39 Menschen getötet. (AFP/jW)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Sep 18, 2018 3:13 pm