www.weareallhuman.de.vu//www.nasiraportal.de.vu

GEGEN KRIEG , RASSISMUS , UNTERDRÜCKUNG & AUSBEUTUNG // FÜR FRIEDEN & GERECHTIGKEIT !

September 2018

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender

Box Pics

----------------
----------------

Neueste Themen

» Spanien stoppt Flüchtlingsboot
von Admin So März 16, 2014 7:51 am

» Dorfbewohner in Nigeria massakriert
von Admin So März 16, 2014 7:49 am

» Tappen im dunkeln
von Admin So März 16, 2014 7:47 am

» Kehrtwendung
von Admin So März 16, 2014 7:44 am

» Freiburg: Demo für Bleiberecht
von Admin So März 16, 2014 7:40 am

» Elend ohne Ende
von Admin So März 16, 2014 7:37 am

» Paßwort ändern
von Admin So März 16, 2014 7:34 am

» Lautstark gegen rechts
von Admin So März 16, 2014 7:32 am

» Neuer Angriff auf Asylrecht
von Admin So März 16, 2014 7:30 am

» Autonomie droh(n)t
von Admin So März 16, 2014 7:28 am

Zitat 2

Mahatma GandhiIch glaube an die Gewaltlosigkeit als einziges Heilmittel.

----------------


Galerie



    Bundespolizei verhinderte Tausende Einreisen

    Teilen
    avatar
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1087
    Punkte : 3244
    Bewertung : 0
    Anmeldedatum : 07.01.14
    Alter : 51

    Bundespolizei verhinderte Tausende Einreisen

    Beitrag  Admin am Fr Feb 28, 2014 7:28 am

    Bundespolizei verhinderte Tausende Einreisen
    Potsdam. Beamte der Bundespolizei haben 2013 im Ausland Tausende illegale Einreisen nach Deutschland verhindert. In 20 Ländern – darunter Nigeria, Ägypten und die Türkei – hätten 39 sogenannte Dokumenten- und Visumberater Behörden bei Kontrollen vor dem Abflug nach Deutschland unterstützt, erklärte das Bundespolizeipräsidium am Freitag. Etwa 23000 Personen sei so im Vorfeld die Einreise verwehrt worden. Bei Kontrollen in Reisebussen aus Osteuropa wurden im vergangenen Jahr rund 5000 Menschen ohne gültige Papiere entdeckt. Insgesamt seien 35 größere Ermittlungsverfahren gegen organisierte Schleuserbanden eingeleitet worden. Zusätzlich wurden an Grenzübergängen sowie Flughäfen und Bahnhöfen 12300 Haftbefehle vollstreckt. (dpa/jW)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Sep 18, 2018 3:13 pm