www.weareallhuman.de.vu//www.nasiraportal.de.vu

GEGEN KRIEG , RASSISMUS , UNTERDRÜCKUNG & AUSBEUTUNG // FÜR FRIEDEN & GERECHTIGKEIT !

Oktober 2018

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender

Box Pics

----------------
----------------

Neueste Themen

» Spanien stoppt Flüchtlingsboot
von Admin So März 16, 2014 7:51 am

» Dorfbewohner in Nigeria massakriert
von Admin So März 16, 2014 7:49 am

» Tappen im dunkeln
von Admin So März 16, 2014 7:47 am

» Kehrtwendung
von Admin So März 16, 2014 7:44 am

» Freiburg: Demo für Bleiberecht
von Admin So März 16, 2014 7:40 am

» Elend ohne Ende
von Admin So März 16, 2014 7:37 am

» Paßwort ändern
von Admin So März 16, 2014 7:34 am

» Lautstark gegen rechts
von Admin So März 16, 2014 7:32 am

» Neuer Angriff auf Asylrecht
von Admin So März 16, 2014 7:30 am

» Autonomie droh(n)t
von Admin So März 16, 2014 7:28 am

Zitat 2

Mahatma GandhiIch glaube an die Gewaltlosigkeit als einziges Heilmittel.

----------------


Galerie



    Protest gegen Fahrpreiserhöhung

    Teilen
    avatar
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1087
    Punkte : 3244
    Bewertung : 0
    Anmeldedatum : 07.01.14
    Alter : 51

    Protest gegen Fahrpreiserhöhung

    Beitrag  Admin am So Feb 09, 2014 5:34 am

    Protest gegen Fahrpreiserhöhung
    Rio de Janeiro. Bei Protesten gegen eine Fahrpreiserhöhung für Busse ist es in Rio de Janeiro zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei setzte Tränengas ein und nahm mehrere Menschen fest, Demonstranten zündeten Barrikaden an. Mindestens sieben Menschen wurden verletzt. Die Ticketpreise sollen von 2,75 auf drei Reais (0,92 Euro) angehoben werden. Geplante Fahrpreiserhöhungen hatten in Brasilien bereits im vorigen Sommer landesweit zu massiven Protesten geführt.

    (dpa/jW)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Okt 17, 2018 7:19 pm