www.weareallhuman.de.vu//www.nasiraportal.de.vu

GEGEN KRIEG , RASSISMUS , UNTERDRÜCKUNG & AUSBEUTUNG // FÜR FRIEDEN & GERECHTIGKEIT !

Mai 2018

MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender

Box Pics

----------------
----------------

Neueste Themen

» Spanien stoppt Flüchtlingsboot
von Admin So März 16, 2014 7:51 am

» Dorfbewohner in Nigeria massakriert
von Admin So März 16, 2014 7:49 am

» Tappen im dunkeln
von Admin So März 16, 2014 7:47 am

» Kehrtwendung
von Admin So März 16, 2014 7:44 am

» Freiburg: Demo für Bleiberecht
von Admin So März 16, 2014 7:40 am

» Elend ohne Ende
von Admin So März 16, 2014 7:37 am

» Paßwort ändern
von Admin So März 16, 2014 7:34 am

» Lautstark gegen rechts
von Admin So März 16, 2014 7:32 am

» Neuer Angriff auf Asylrecht
von Admin So März 16, 2014 7:30 am

» Autonomie droh(n)t
von Admin So März 16, 2014 7:28 am

Zitat 2

Mahatma GandhiIch glaube an die Gewaltlosigkeit als einziges Heilmittel.

----------------


Galerie



    Konferenz über Zuwanderung

    Teilen
    avatar
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1087
    Punkte : 3244
    Bewertung : 0
    Anmeldedatum : 07.01.14
    Alter : 51

    Konferenz über Zuwanderung

    Beitrag  Admin am Mo Jan 20, 2014 4:30 am

    Konferenz über Zuwanderung
    Berlin. Die neue Bau- und Umweltministerin Barbara Hen­dricks (SPD) will rasch Städten helfen, die Probleme mit armen Zuwanderern aus Südosteuropa haben. Sie habe Bürgermeister und Vertreter der Länder für Ende Januar eingeladen, um zu besprechen, wie der Bund helfen könne, sagte Hendricks dem Berliner Tagesspiegel am Sonntag. Die Kommunen sollen unter anderem die Möglichkeit bekommen, die heruntergekommenen Häuser aufzukaufen und abzureißen, in denen viele Zuwanderer zunächst untergekommen sind. Den Bewohnern soll dann neuer Wohnraum dezentral zur Verfügung gestellt werden. (AFP/jW)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Mai 23, 2018 7:17 pm