www.weareallhuman.de.vu//www.nasiraportal.de.vu

GEGEN KRIEG , RASSISMUS , UNTERDRÜCKUNG & AUSBEUTUNG // FÜR FRIEDEN & GERECHTIGKEIT !

November 2018

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kalender Kalender

Box Pics

----------------
----------------

Neueste Themen

» Spanien stoppt Flüchtlingsboot
von Admin So März 16, 2014 7:51 am

» Dorfbewohner in Nigeria massakriert
von Admin So März 16, 2014 7:49 am

» Tappen im dunkeln
von Admin So März 16, 2014 7:47 am

» Kehrtwendung
von Admin So März 16, 2014 7:44 am

» Freiburg: Demo für Bleiberecht
von Admin So März 16, 2014 7:40 am

» Elend ohne Ende
von Admin So März 16, 2014 7:37 am

» Paßwort ändern
von Admin So März 16, 2014 7:34 am

» Lautstark gegen rechts
von Admin So März 16, 2014 7:32 am

» Neuer Angriff auf Asylrecht
von Admin So März 16, 2014 7:30 am

» Autonomie droh(n)t
von Admin So März 16, 2014 7:28 am

Zitat 2

Mahatma GandhiIch glaube an die Gewaltlosigkeit als einziges Heilmittel.

----------------


Galerie



    Flüchtlinge planen Marsch auf Jerusalem

    Teilen
    avatar
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1087
    Punkte : 3244
    Bewertung : 0
    Anmeldedatum : 07.01.14
    Alter : 51

    Flüchtlinge planen Marsch auf Jerusalem

    Beitrag  Admin am Mi Jan 08, 2014 1:02 am

    Flüchtlinge planen Marsch auf Jerusalem
    Tel Aviv. Nach mehrtägigen Protesten wollen afrikanische Flüchtlinge in Israel nach Jerusalem marschieren und dort am Sitz der Regierung für ihr Recht auf Asyl demonstrieren. Zehntausende der überwiegend aus Eritrea und dem Sudan stammenden Einwanderer setzten ihren Arbeitsstreik fort, wie die Zeitung Haaretz berichtete. Viele der illegal in Gaststätten und in Reinigungsfirmen Beschäftigten versammelten sich am dritten Tag ihrer Kampagne in einem Park in Tel Aviv. Am Montag waren Tausende Flüchtlinge vor westliche Botschaften in Tel Aviv gezogen. Der Protest richtet sich unter anderem gegen die Internierung afrikanischer Flüchtlinge in einer neuen Anlage an der Grenze zu Ägypten. Israel betrachtet die insgesamt etwa 60000 Flüchtlinge als illegale Einwanderer. (dpa/jW)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Nov 19, 2018 9:57 am