www.weareallhuman.de.vu//www.nasiraportal.de.vu

GEGEN KRIEG , RASSISMUS , UNTERDRÜCKUNG & AUSBEUTUNG // FÜR FRIEDEN & GERECHTIGKEIT !

Mai 2018

MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender

Box Pics

----------------
----------------

Neueste Themen

» Spanien stoppt Flüchtlingsboot
von Admin So März 16, 2014 7:51 am

» Dorfbewohner in Nigeria massakriert
von Admin So März 16, 2014 7:49 am

» Tappen im dunkeln
von Admin So März 16, 2014 7:47 am

» Kehrtwendung
von Admin So März 16, 2014 7:44 am

» Freiburg: Demo für Bleiberecht
von Admin So März 16, 2014 7:40 am

» Elend ohne Ende
von Admin So März 16, 2014 7:37 am

» Paßwort ändern
von Admin So März 16, 2014 7:34 am

» Lautstark gegen rechts
von Admin So März 16, 2014 7:32 am

» Neuer Angriff auf Asylrecht
von Admin So März 16, 2014 7:30 am

» Autonomie droh(n)t
von Admin So März 16, 2014 7:28 am

Zitat 2

Mahatma GandhiIch glaube an die Gewaltlosigkeit als einziges Heilmittel.

----------------


Galerie



    Flüchtlingscamp bleibt vorerst

    Teilen
    avatar
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1087
    Punkte : 3244
    Bewertung : 0
    Anmeldedatum : 07.01.14
    Alter : 51

    Flüchtlingscamp bleibt vorerst

    Beitrag  Admin am Mo Jan 13, 2014 5:17 am

    Flüchtlingscamp bleibt vorerst
    Berlin. Im Streit der schwarz-roten Berliner Koalition um das Flüchtlingscamp am Oranienplatz hat sich die SPD durchgesetzt: Die Schlafzelte werden vorerst nicht geräumt. Bei einem Krisentreffen einigten sich SPD und CDU am Samstag darauf, Verhandlungen von Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) mit den Flüchtlingen abzuwarten. Über den Verlauf soll sie jede Woche im Senat berichten. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) wies nach der Sitzung den Eindruck, es gebe eine Koalitionskrise, zurück. »Wir haben uns immer lieb – im Rahmen natürlich von parteipolitischen Dingen.«

    (dpa/jW)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Mai 23, 2018 7:19 pm